Prozess upstart-udev-bridge unter Ubuntu 11.10 verbraucht 100% der CPU-Ressourcen

Seit einigen Tagen habe ich bemerkt, dass der Akku meines Laptops ziemlich schnell in die Knie ging und heute fiel mir auf, dass der Lüfter permanent mit hohen Drehzahlen tourte. Ursache war anscheinend, dass ein CPU-Kern meiner 2-Kern-CPU permanent zwischen 90-100% ausgelastet war. Auslösender Prozess war hierbei upstart-udev-bridge. Der Bug ist anscheinend bekannt und es gibt mittlerweile einen Patch dafür. „Prozess upstart-udev-bridge unter Ubuntu 11.10 verbraucht 100% der CPU-Ressourcen“ weiterlesen

Prozess upstart-udev-bridge unter Ubuntu 11.10 verbraucht 100% der CPU-Ressourcen

Multiplot-Diagramme in Gnuplot

Gnuplot ist ein schönes Programm, um anspruchsvolle Diagramme zu erzeugen, die so unter LibreOffice, Excel & Co. nicht bzw. nur mit viel Aufwand möglich sind. Nachteil des Programms: man braucht einige Zeit, um sich mit den Befehlen vertraut zu machen. Daher möchte ich hier meine Erfahrungen beim Erstellen eines Multiplot-Diagramms teilen. „Multiplot-Diagramme in Gnuplot“ weiterlesen

Multiplot-Diagramme in Gnuplot

Fenster-Schaltflächen in der Gnome Shell links anordnen

Seit Ubuntu 10.04 (Lucid Lynx) sind die Fenster-Schaltflächen zum Schließen, Minimieren und Maximieren auf der linken Seite angeordnet. Ohne jetzt eine Diskussion nach dem Sinn dieser Entscheidung der Entwickler lostreten zu wollen, hatte ich mich ziemlich schnell daran gewöhnt. Mittlerweile so sehr, dass ich es merkwürdig finde, die Schaltflächen in der Gnome-Shell wieder auf der rechten Seite vorzufinden. Dies ist dort standardmäßig so eingestellt. Wer die Schaltflächen wieder auf der linke Seite haben möchte, kann dies folgendermaßen lösen: „Fenster-Schaltflächen in der Gnome Shell links anordnen“ weiterlesen

Fenster-Schaltflächen in der Gnome Shell links anordnen

Pfade der Standardverzeichnisse im Ubuntu-Home-Verzeichnis ändern

Standardmäßig werden in Ubuntu die Verzeichnisse wie Musik, Dokumente, Videos etc. im Benutzerverzeichnis (/home) angelegt. Da meine Musiksammlung auf einer 2. Festplatte im Rechner liegt, wollte ich das Musik-Verzeichnis auf diese Festplatte verweisen lassen. Die Bibel des Ubuntu-Nutzers, ubuntuusers.de, hat mich diesmal leider nicht weitergebracht, sodass ich meine Rechercheergebnisse zum Problem hier kurz zusammenfassen möchte (vielleicht habe ich aber auch nur nicht intensiv genug gesucht 😉 ). „Pfade der Standardverzeichnisse im Ubuntu-Home-Verzeichnis ändern“ weiterlesen

Pfade der Standardverzeichnisse im Ubuntu-Home-Verzeichnis ändern

Opera-Erweiterungen, die ich nicht mehr missen möchte

Opera

Wie vielleicht einige wissen, ist mein Lieblingswerkzeug zum Durchstöbern des Internets Opera. Wohin ich ja zugegebenermaßen immer ein bisschen neidisch zu den Konkurrenten Firefox und Chrome geschielt hatte, war deren Vielfalt an Erweiterungen. Bei Opera gibt es diese ja nun auch schon eine geraume Zeit, auch wenn noch nicht in der erwähnten riesigen Auswahl der Konkurrenten. Trotzdem will ich mal wieder eine Lanze für Opera brechen und meine Favoriten unter den Erweiterungen auflisten, ohne die ich mir Opera eigentlich gar nicht mehr vorstellen könnte. „Opera-Erweiterungen, die ich nicht mehr missen möchte“ weiterlesen

Opera-Erweiterungen, die ich nicht mehr missen möchte